Home
 

Erhöhen Sie die Leistungsfähigkeit der Sämaschine

Erhöhen Sie die Leistungsfähigkeit  der Sämaschine 

Das haben wir alle schon durchgemacht. Starke Niederschläge stehen bevor und die Aussaat muss unbedingt vorher erledigt sein. Wenn Wetter und Aussaatbedingungen ideal sind, möchten Sie so viel Fläche wie möglich säen. Sie sind jedoch derzeit in der Flächenleistung eingeschränkt, weil die mechanischen Fähigkeiten Ihrer aktuellen Sämaschine die Arbeitsgeschwindigkeit begrenzen, mit der Sie säen können, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

2 Gründe, warum Saatführungsrohre Probleme bereiten können

Wenn die Säaggregate bei hohen Fahrgeschwindigkeiten beginnen zu hüpfen, fallen die Körner mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und der Kornabstand verändert sich. Bei steigenden Arbeitsgeschwindigkeiten prallen die Körner zudem aufeinander und verrollen im Säschlitz.

SpeedTube bietet die bessere Alternative

Ersetzen Sie Ihr vorhandenes Saatführungsrohr durch SpeedTube. Es nutzt zwei Zuführräder, um das Korn von der vSet®-Scheibe zu greifen und es in ein Förderband zu legen, der das Korn bis in den Säschlitz steuert. Der unabhängige elektrische Antrieb von SpeedTube passt sich an die Fahrgeschwindigkeit der Sämaschine an und ermöglicht so eine ideale Ablage des Saatguts in die Furche. Dies ermöglicht doppelt so hohe Arbeitsgeschwindigkeiten bei exakter Vereinzelung und gleichbleibendem Kornabstand in der Reihe.